Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Bergwandeling Aanbevolen route

Zur Hexenplatte, Platta dil Barlot

· 1 review · Bergwandeling · Disentis Sedrun
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Sedrun Disentis Tourismus Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Nachahmer gesucht!!
    Nachahmer gesucht!!
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 10 8 6 4 2 km

Eine Sage erzählt, dass auf dem grossen flachen Stein Hexen getanzt haben. T2

Matig
Afstand 11,3 km
5:10 u
787 m
787 m
2.181 m
1.418 m

Wir beginnen die Wanderung am Bahnhof Sedrun in westlicher Richtung und schon bald lassen wir die letzten Häuser von Camischolas sura hinter uns. Der Weg führt uns zuerst durch Heuwiesen und durch Weiden bis zum Mises Grond. Oberhalb des Mises gelangen wir in einen aufgeforsteten Wald. Im Zick Zack gewinnen wir regelmässig an Höhe bis wir bei Pegn dil Capi die Waldgrenze erreichen.

Auf dem Weiterweg wandern wir je nach Jahreszeit durch blühende Alpenrosen, Erika, Heidelbeer- und Preiselbeerstauden. Es kann auch vorkommen, dass nach einer Wegbiegung eine Gämse aufgeschreckt wird. Sobald wir die Ebene der Alp Caschlé erreichen, sehen wir auch schon den grossen flachen Stein mitten in der Wiese. Ein Schildchen sagt uns, dass wir hier am richtigen Ort sind. Die Sage erzählt, dass der Stein an einem Spinnenfaden von der gegenüberliegenden Alp Culmatsch nach Caschlé transportiert wurde und dass die Hexen darauf getanzt haben. Nach dem Motto "Spass muss sein" wagen auch wir ein kurzes Tänzchen und hoffen, dass uns niemand filmt.  

Mit dem Abstieg beginnen wir zuerst auf dem gleichen Weg den wir gekommen sind. Beim Stavel Caschlé halten wir rechts, damit wir über Foppa Verda durch den Uaul Flurin absteigen können. Über Zarcuns und Camischolas endet unsere Tour wieder beim Bahnhof Sedrun.

 

Tip van de auteur

Heidelbeerliebhaber sollen ein Schälchen zum Sammeln mitnehmen.

Profielfoto van: Heidi Meier
Auteur
Heidi Meier
Laatste wijziging op: 20.08.2022
Niveau
Matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
Alp Caschlé, 2.181 m
Laagste punt
Sedrun, 1.418 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.
Windrichting
NEZW

Wegtypes

Asfalt 1,42%Weg 19,15%Pad 69,77%Straat 9,64%
Asfalt
0,2 km
Weg
2,2 km
Pad
7,9 km
Straat
1,1 km
Hoogteprofiel tonen

Veiligheidsaanwijzingen

Die Abstiegs-Variante ins Val Milar ist gesperr, da der Weg wird nicht mehr unterhalten wird.

Die Abstiegs-Variante durch das Val Strem ist wegen eines Felssturzes bis auf weiteres gesperrt

Tips en hints

Tourismusbüro: www.disentis-sedrun.ch

 

Start

Sedrun (1.441 m)
Coördinaten:
SwissGrid
2'701'812E 1'170'827N
DD
46.680901, 8.769421
DMS
46°40'51.2"N 8°46'09.9"E
UTM
32T 482365 5169730
w3w 
///woordspel.stoerder.wisselt
Toon op de kaart

Bestemming

Sedrun

Tochtbeschrijving

Beim Bahnhof folgen wir den Wanderwegweisern Richtung Rueras. Bei Camischolas Sura zweigen wir bergwärts ab, überqueren die Bahnlinie und wir folgen der Fahrstrasse bis an sein Ende. Hier finden wir die Abzweigung zum Mises Grond. Etwas oberhalb des Mises steht eine Sitzbank, wo wir links abzweigen. Nun führt uns der Wanderweg hinauf auf die Alp Caschlé bis zur Hexenplatte. Dann auf dem gleichen Weg zurück bis zur Abzweigung nach Rueras. Im Uaul Flurin treffen wir wieder auf eine Abzweigung nach Sedrun.

Noteer

Wildreservaat L'Ondadusa: 15.12 - 30.04
Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Mit dem Zug von Luzern über den Oberalppass oder von Zürich über Chur bis Sedrun

Routebeschrijving

Mit dem Auto von Luzern über den Oberalppass oder von Zürich über Chur bis Sedrun

Parkeren

Parkplätze beim Bahnhof Sedrun (gebührenpflichtig)

Coördinaten

SwissGrid
2'701'812E 1'170'827N
DD
46.680901, 8.769421
DMS
46°40'51.2"N 8°46'09.9"E
UTM
32T 482365 5169730
w3w 
///woordspel.stoerder.wisselt
Toon op de kaart
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

Wanderstöcke, Verpflegung aus dem Rucksack


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

4,0
(1)
Heidi Meier

Liebe Lorena

Sie dürfen den Hund  auf die  Wanderung mitnehmen. Aber es besteht eine Leinenpflicht.

Heidi

Toon meer
Lorena Ulrich
04.10.2017 · Community
Sind Hunde auf der gesamten Route erlaubt?
Toon meer
Mike Heini

Foto's van anderen


Reviews
Niveau
Matig
Afstand
11,3 km
Duur
5:10 u
Stijgen
787 m
Afdalen
787 m
Hoogste punt
2.181 m
Laagste punt
1.418 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Mooi uitzicht Cultureel/historische waarde Tip van locals

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
  • 3 Locaties
  • 3 Locaties
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.