Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Sonnenwanderung Rueras

Winterwandern · Disentis Sedrun
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sedrun Disentis Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Sitzbank erwartet uns schon
    Die Sitzbank erwartet uns schon
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 1500 1450 1400 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Kurzer Nachmittagsspaziergang auf der sonnigen Seite des Tales

leicht
Strecke 3 km
0:40 h
149 hm
149 hm
1.551 hm
1.411 hm

Nach dem MIttagessen sich ein wenig bewegen und die Sonne geniessen?

Also machen wir uns auf zum Winterwanderweg, der von der Hauptstrasse in Rueras zuerst zur Bahnhaltestelle und dann weiter bis zu den Alphütten von Pardatsch führt.  Nach der Bahnlinie spazieren wir auf einem breit präparierten Weg und mit Schnee unter den Schuhen in leichten Kehren bergwärts. Eine rote Sitzbank scheint auf uns gewartet zu haben, um ein Plauderstündchen mit Aussicht zu halten. Der Rückweg erfolgt auf der gleichen Route.

Autorentipp

Abstecher nach Dieni ins Restaurant Sudada für einen "Café Sudada"

Profilbild von Heidi Meier
Autor
Heidi Meier
Aktualisierung: 10.10.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Pardatsch, 1.551 m
Tiefster Punkt
Rueras, 1.411 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 94,15%Naturweg 0,55%Straße 5,28%
Asphalt
2,9 km
Naturweg
0 km
Straße
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Der Quartierweg bis zur Bahnhaltestelle ist meistens schneefrei. Ein kleiner Abschnitt ist ziemlich steil, aber mit Handlauf gesichert.

Weitere Infos und Links

 

 

Start

Rueras (1.411 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'700'299E 1'170'112N
DD
46.674700, 8.749487
GMS
46°40'28.9"N 8°44'58.2"E
UTM
32T 480839 5169046
w3w 
///verschwunden.eiche.mütze
Auf Karte anzeigen

Ziel

Rueras

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz in Rueras folgen wir ein kleines Stück der Kantonsstrasse, die wir auf der Höhe der Kirche nach links verlassen. Wir treffen auf den Winterwanderweg, der oberhalb des Dorfes zur Bahnhaltestelle führt.  Vor der Haltestelle unterqueren wir die Bahnlinie und folgen dem breiten Weg ins Tal hinein.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug von Luzern über den Oberalppass oder von Zürich über Chur und Disentis bis zur Haltestelle Rueras.

Anfahrt

Mit dem Auto von Chur über Disentis bis Rueras (Der Oberalppass hat Wintersperre)

Parken

Parkplatz am westlichen Ende des Dorfes Rueras (gebührenfrei)

Koordinaten

SwissGrid
2'700'299E 1'170'112N
DD
46.674700, 8.749487
GMS
46°40'28.9"N 8°44'58.2"E
UTM
32T 480839 5169046
w3w 
///verschwunden.eiche.mütze
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3 km
Dauer
0:40 h
Aufstieg
149 hm
Abstieg
149 hm
Höchster Punkt
1.551 hm
Tiefster Punkt
1.411 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich familienfreundlich Schneeoberfläche präpariert Von A nach B
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.